[MA7] - [de] - [Einführung in die Numerik]


Einführung in die Numerik [2021/22 Winter]
Code
MA7
Name
Einführung in die Numerik
Leistungspunkte
8 LP
Dauer
ein Semester
Turnus
jedes Semester
Lehrform
Vorlesung 4 SWS, Übung 2 SWS
Arbeitsaufwand
240 h; davon
60 h Vorlesung
30 h Übung
80 h Bearbeitung der Hausaufgaben und Nachbereitung der Vorlesung
40 h Programmieraufgaben
30 h Klausur mit Vorbereitung
Verwendbarkeit
B.Sc. Mathematik
Mathematik Lehramt (GymPO)
B.Sc. Angewandte Informatik
B.Sc. Informatik
Lernziel Prinzipien numerischer Algorithmen und ihrer praktischen Realisierung für Grundaufgaben der numerischen Analysis und linearen Algebra,
Abstraktes und algorithmisches Denken anwenden,
Anwendung von Techniken der Analysis und linearen Algebra,
selbständige Durchführung von Beweisen und Lösen von theoretischen und praktischen Aufgaben aus dem Themenbereich,
die Fähigkeit, Algorithmen und Beweise einer Zuhörerschaft zu erklären.
Inhalt I. Rechnerarithmetik, Fehleranalyse, Konditionierung
II. Interpolation und Approximation, Numerische Integration
III. Lineare Gleichungssysteme und Ausgleichsprobleme (LR- und QRZerlegung)
IV. Iterative Verfahren (Nullstellenberechnung, lineare Gleichungssysteme, Eigenwertaufgaben)
Voraussetzungen empfohlen sind: Analysis I und II (MA1/ MA2) und Lineare Algebra I (MA4), Einführung in die Praktische Informatik (IPI), Programmierkurs (IPK), Programmierkenntnisse
Prüfungs
modalitäten
eine Klausur; Wiederholungsmöglichkeit mit der Vorlesung im folgenden Semester.
WICHTIG: Für den B.Sc. Informatik gilt nach der neuen PO jede Klausur als ein Prüfungsversuch!
Vergabe der LP Bestehen der Modulprüfung
Nuezliche Literatur J. Stoer, R. Bulirsch: Numerische Mathematik
G. Hämmerlin, K.-H. Hoffmann: Numerische Mathematik
P. Deuflhard, A. Hohmann: Numerische Mathematik